Kräuterlllandhaus

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bei telefonischer Bestellung wird eine schriftliche Bestätigung erforderlich.
2. Bei Reservierung/Buchung im voraus wird eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Gesamtpreises berechnet.
3. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Ferienhaus /Appartement /Zimmer bestellt und zugesagt - gleichgültig ob mündlich oder schriftlich - oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
4. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
5. Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Ferienhauses /Appartements /Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.
6. a) Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen.
b) Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei Ferienhäuser /Appartements 10 % des Übernachtungspreises.
7. a) Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, das nicht in Anspruch genommene Ferienhaus/Appartement/Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
b) Bis zur anderweitigen Vergabe des Ferienhauses /Appartements /Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 6 errechneten Betrag zu bezahlen.
8. Es empfiehlt sich, bei jeder Buchung einer Urlaubsreise der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
9. An- und Abreisetag gelten als ein Tag. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Anreise ab 14.00 Uhr und die Abreise bis 11.00 Uhr.
10. Der Gast wird darauf hingewiesen, mit den Schlüsseln sehr sorgsam umzugehen und weiß, dass er sich bei Verlust an den dadurch entstehenden Kosten mit 500,00 Euro beteiligen muss.
11. Das Ferienhaus /Appartement /Zimmer dürfen nur mit der bei der Bestellung angegeben Personenzahl von Erwachsenen und Kindern belegt werden. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet.
12. Die Vermietung des Hauses erfolgt mit vollständigem und ordnungsgemäßem Inventar. Schäden am Inventar sind nicht vorhanden. Der Mieter verpflichtet sich, die angemietete Wohneinheit nebst Inventar pfleglich zu behandeln. Während der Anmietzeit an dem Mietobjekt entstehende Schäden sind vom Mieter ohne Verschuldensnachweis zu ersetzen.
13. Die Räume im Untergeschoss - Fitnessraum und Sauna - können auf Wunsch zusätzlich gegen ein geringes Entgelt gemietet werden. Die Benutzung der Sauna und des Fitnessraumes erfolgt unter Beachtung des jeweiligen Gesundheitszustandes und entsprechend der allgemeinen Richtlinien (Saunaregeln, Fitnessempfehlungen). Die Anmeldung der musikalischen Umrahmung im Partyraum unterliegt der Verantwortung des Mieters.
14. STORNOGEBÜHREN berechnen wir wie folgt (Datum des Poststempels):
bis zum 45. Tag vor Reiseantritt (Mietbeginn): 10 % des Mietpreises
bis zum 30. Tag vor Reiseantritt: 25 % des Mietpreises
bis zum 22. Tag vor Reiseantritt: 50 % des Mietpreises
ab 21. Tage vor Reiseantritt gemäß Ziffer 6 a-b
15. Die Mitbenutzung des WLAN-Zugangs zum Internet ist in der Anlage 1 der AGB Pension „Kräuter-Landhaus“ dargelegt und wird bei Inanspruchnahme vom im Gastaufnahmevertrag genannten Mieter mit seiner Unterschrift anerkannt. Er verpflichtet sich, diese Vorschriften an alle Gäste der Pension „Kräuter-Landhaus“ weiterzuleiten und ist bei einem Verstoß der alleinige Ansprechpartner.
16. Bei Reiserücktritt berechnen wir generell 15,00 Euro Bearbeitungsgebühr.

Gerichtsstand: (soweit zulässig) - Lutherstadt Wittenberg








Martina Barth, Ogkeln Nr. 15a, 06905 Bad Schmiedeberg, Telefon: 034925 71712

Impressum Seitenanfang